Warenkorb (${ $store.state.app.shoppingCartCount })

News

• Die Ausstellung Potential Worlds 1: Planetary Memories wird bis zum 11. Oktober 2020 verlängert: Mehr Informationen



Tabita Rezaire: MerKaBa for the Hoeteps (2020)

In ihren Videos imaginiert Tabita Rezaire (*1989, Paris, Frankreich) dekoloniale, spirituelle und ökologische Wissens- und Kommunikationsnetzwerke. In der Ausstellung Potential Worlds 1: Planetary Memories ist sie mit der Arbeit Deep Down Tidal (2017) vertreten. Zur Meditation und Reflexion in dieser herausfordernden Zeit hat die Künstlerin ein Video für uns kreiert, in dem sie zu Kemetic Yoga einlädt. Die afrikanische und afroamerikanische Wissenschaft des Kemetic Yoga geht auf die Kultur des alten Ägyptens zurück. Sie bezieht Atemübungen und geometrische Ausrichtungen des Körpers ein und ermöglicht eine Besinnung auf uns selbst und Gemeinschaft.



Videos

Teaser: Potential Worlds 1: Planetary Memories

DOKUMENTATION: LILY VAN DER STOKKER - HELP HELP A LITTLE OLD LADY HERE