Warenkorb (${ $store.state.app.shoppingCartCount })

Generationenbegegnungen (GiM)

Generationenbegegnungen (GiM) – Auf Augenhöhe

Das Migros Museum für Gegenwartskunst ist seit 2013 Begegnungsort für Menschen unterschiedlicher Generationen: Verschiedene Altersgruppen treffen sich bei Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellungen «auf Augenhöhe», sodass ein Miteinander zwischen den Generationen angeregt und Neugier, Toleranz sowie Austausch gefördert werden. Der Generationenbegriff wird dabei entsprechend weit gefasst und bezieht sich explizit auf ausserfamiliäre Strukturen.

Das Migros Museum für Gegenwartskunst ist in diesem Kontext Partner des Projekts «GiM – Generationen im Museum» der Generationenakademie.

GiM-Workshops

Während unserer regelmässigen und öffentlichen GiM-Veranstaltungen besuchen wir gemeinsam die aktuellen Ausstellungen, diskutieren und rätseln und lassen uns anschliessend von den Werken auf kreative Weise inspirieren – etwa zum Zeichnen, Performen, Kochen, Malen, Schreiben. Seit 2014 besteht eine feste Stammgruppe, die sich aus Mitgliedern der Tavolata Kulturaktivität 60+ Eglisau und der Tavolata Rossa in Zürich zusammensetzt. Weitere Interessierte jeden Alters sind herzlich willkommen – die Gruppe ist für alle offen.