Warenkorb (${ $store.state.app.shoppingCartCount })

Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen

Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen – Gegenwartskunst inklusiv

Für Menschen mit Beeinträchtigungen bieten wir individuell abgestimmte Führungen, Workshops oder gestalterische Prozesse an. Gegenwartskunst wird mit allen Sinnen erfahrbar gemacht – in einem gestalterischen Teil im Atelier können Materialien der ausgestellten Werke gemeinsam erkundet werden. Dabei steht nicht das Resultat, sondern der Gestaltungsprozess im Vordergrund. Regelmässig besucht uns beispielsweise die Vivendra-Stiftung mit ihren Klientinnen und Klienten. Gerne erarbeiten wir auch mit Ihnen ein innovatives und inklusives Format, das auf Ihre Gruppe abgestimmt ist. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

  • Zeit: individuell vereinbar
  • Kostenfreies Angebot
  • Anmeldung unter: kunstvermittlung@mgb.ch
  • Zugang: Das Museum ist barrierefrei.

Beispiel «Audioguide» – Inklusive Formate innovativ entwickelt

In Zusammenarbeit mit der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH) entstand 2018 zur Ausstellung von Teresa Burga ein Audioguide, der sich an Menschen mit Sehbeeinträchtigung, gleichzeitig aber auch an Sehende richtete. In aufwändiger Recherchearbeit erarbeitete Maude Ochsner von der HfH gemeinsam mit den Kunstvermittlerinnen des Museums einen Audioguide mit Informationen, Beschreibungen, Anregungen und Inspirationen zu ausgewählten Werken der Ausstellung. Der Audioguide war kostenfrei im Museum erhältlich.