Warenkorb (${ $store.state.app.shoppingCartCount })

While Interwoven Echoes Drip into a Hybrid Body – an Exhibition about Sound, Performance and Sculpture

21.01. bis 26.03. 2006

Mit :

  • Rita Ackermann,
  • Dave Allen,
  • Peter Coffin,
  • Chris Cunningham,
  • Delia Gonzalez,
  • Björk Guðmundsdóttir,
  • Paul Etienne Lincoln,
  • Mileece*,
  • Seb Patane,
  • Gavin Rayna Russom,
  • Agathe Snow,
  • Banks Violette

In jüngster Zeit verschmelzen vermehrt die Gattungen Performancekunst und Skulptur unter dem Einsatz von Sound und finden sich zu hybriden Formen zusammen. Diese neuen Formationen stellen nicht nur die traditionelle Skulptur ein weiteres Mal in Frage und erweitern diesen Gattungsbegriff, sondern befreien auch den Sound von seinem Randstatus als Requisit für die Performance- und Videokunst. Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten führen den in den 1990er-Jahren eingeleiteten Crossover mit einem neuen Bewusstsein weiter und zeigen die Hybridität und Verschiedenheit dieser Formen.

Kuratiert von Raphael Gygax und Heike Munder


Video

Performance: Seb Patane, Absolute Körperkontrolle, 2006


Mit :

  • Rita Ackermann,
  • Dave Allen,
  • Peter Coffin,
  • Chris Cunningham,
  • Delia Gonzalez,
  • Björk Guðmundsdóttir,
  • Paul Etienne Lincoln,
  • Mileece*,
  • Seb Patane,
  • Gavin Rayna Russom,
  • Agathe Snow,
  • Banks Violette