Warenkorb (${ $store.state.app.shoppingCartCount })

Video@Löwenbräu: Filme von Mikhail Karikis

Filmscreenings 7. November 2019 19:00 Uhr

In Kooperation mit der F+F Schule für Kunst und Design, mit Irene Müller und Hans-Michael Herzog

  • Do. 07.11.2019, 19 Uhr Screening, anschliessend Künstlergespräch in englischer Sprache.
  • Eintritt frei

Die Reihe Video@Löwenbräu, ein Kooperationsprojekt der F+F Schule für Kunst und Design und des Migros Museum für Gegenwartskunst, zeigt dieses Jahr Film- und Videoarbeiten von internationalen Künstler*innen, die sich mit Fragen von gesellschaftlichen Gruppenbildungen beschäftigen. Welche Mechanismen von Ein- und Ausschluss treten dabei auf, welche offenen oder verhohlenen Rituale finden Anwendung.

Das Programm wurde von Irene Müller, Dozentin an der F+F, zusammen mit Hans-Michael Herzog erarbeitet und erfolgte auf Basis des kollegialen, kuratorischen Austausches.

Mikhail Karikis ist ein griechisch-britischer Künstler, der in London und Lissabon lebt und arbeitet. Bei seinen atmosphärisch dichten, immersiven Installationen und Performances kommen Film resp. Video, Sound und andere Bild-Medien zum Einsatz. Die Arbeiten sind bestimmt von einem grundlegenden Interesse an der menschlichen Stille als plastisch-skulpturales Material und als soziopolitisches Mittel. Karikis arbeitet daher auch oft mit spezifischen Gruppen oder Gemeinschaften zusammen, diese Projekte entstehen dann in enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten.

  • Weiterer Termine zum Vormerken: Do. 05.12.2019