Warenkorb (${ $store.state.app.shoppingCartCount })

Artist’s Talk: Jakob Kudsk Steensen im Gespräch mit Heike Munder (im schwarzescafé)

Artist’s Talks 13. September 2020 11:00 Uhr
  • Eintritt frei
  • In englischer Sprache
  • Moderation: Heike Munder (Kuratorin der Ausstellung und Direktorin Migros Museum für Gegenwartskunst)
  • Das Gespräch findet im schwarzescafé statt.
  • Anzahl Teilnehmer*innen begrenzt. Bitte um Anmeldung an kunstvermittlung@migrosmuseum.ch

Jakob Kudsk Steensen (*1987, Køge, Dänemark) kombiniert in seiner künstlerischen Arbeit sein Interesse für digitale Medien und anthropologische Herangehensweisen in der Kunst. In der aktuellen Ausstellung Potential Worlds 1: Planetary Memories ist er mit der Installation RE-ANIMATED (2018-19) vertreten: eine Video- und Virtual-Reality-Installation, die eine ausgestorbene Vogelart aus Hawaii digital reanimiert. Kudsk Steensens Installation bildet einen Raum, in dem Fragen zu gegenwärtigen und zukünftigen technologisierten Erfahrungen, Vorstellungen und Erinnerungen über eine vergangene Umwelt und vom Aussterben bedrohte Tierarten aufgeworfen werden.

Kudsk Steensen lebt und arbeitet in New York. Er studierte Bildende Kunst am Central Saint Martins College in London und Kunstgeschichte in Kopenhagen. Seine Werke sind international ausgestellt, unter anderem an der Biennale Venedig (2019), im Matadero Madrid (2019) und in den Serpentine Galleries, London (2019, 2017).

Eine Veranstaltung im Zusammenhang mit dem Zurich Art Weekend.