Shopping Cart (${ $store.state.app.shoppingCartCount })

Familiennachmittag: Zusammenhalten – Tanz und Bewegung gestalten

Family afternoons September 29, 2019 02:00 pm

Das Migros Museum für Gegenwartskunst öffnet seine Türen wieder speziell für Familien. Um 14, 15 und 16 Uhr betrachten wir mit Gross und Klein ein Werk in der Gruppenausstellung United by AIDS, die nachspürt, wie Künstler*innen sich mit dieser Krankheit auseinandergesetzt haben. Die AIDS-Krise hat auch die Kunstwelt aktiviert und politisiert und wir werden uns dem Thema kindgerecht annähern. Vor allem werden wir darüber nachdenken, wie gerade kranke Menschen Freund*innen, Unterstützung und Zusammenhalt brauchen.

In der Ausstellung werden wir uns auf das Video «Painting myself into a corner» von Keith Haring konzentrieren. Keith Haring, der 1990 an den Folgen von AIDS starb, war einer der prägendsten Aktivisten gegen die Krankheit – jeder kennt seine berühmten, bunten, comicartigen Figuren. Zu Beginn seiner Karriere schuf er diese unter anderem mit Kreide in den U-Bahnstationen von New York. Musik und Tanz gaben ihm stets wichtige Impulse. Inspiriert von seinem künstlerischen Schaffen kreieren wir im Atelier mit Papierrollen, Malkreiden und Stiften unsere eigenen bewegten Muster und Figuren. Unsere Werke sollen dabei aufzeigen, wie wichtig es ist, zusammen zu sein und in allen Lebenslagen zusammenzuhalten. Das Migros Museum für Gegenwartskunst offeriert ein feines Zvieri für alle.

  • 14–17 Uhr
  • Offenes Atelier und Verpflegung
  • Mit Cynthia Gavranic (Kunstvermittlerin, Migros Museum für Gegenwartskunst), Lena Mettler (Kunstvermittlerin) und Nico Sebastian Meyer (Künstler)
  • Kosten: Für Erwachsene normaler Museumseintritt (CHF 12, reduziert CHF 8), für Kinder CHF 5.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Ideales Alter der Kinder: 3 bis 12 Jahre (auch Jüngere und Ältere sind herzlich willkommen)
  • Wichtiger Hinweis: Die Gruppenausstellung zeigt Werke mit komplexem Inhalt und ist daher nur in Teilen für Kinder geeignet. Beim Familiennachmittag beschränken wir uns auf eine Videoarbeit des Künstlers Keith Haring und werden die Thematik der Ausstellung kindgerecht umkreisen.